Mit neuer Web-Strategie geht Ricola zielgerichtet in die digitale Zukunft

YooApplications, Digitalagentur aus Basel, bleibt die Leadagentur für die Konzeption, Realisation und Wartung der globalen Ricola Website. Im Rahmen eines Pitchs für den Relaunch der Website konnte sich die Basler Agentur für digitale Erlebnisse gegen die übrigen Mitbewerber durchsetzen.

Die globale Ricola Website wurde 2011 lanciert und seither kontinuierlich weiterentwickelt. Heute deckt sie 16 Länderauftritte in 11 Sprachen ab. Die fortlaufende Internationalisierung steigerte die Komplexität des Ricola Auftritts und erschwerte den Ländern, regional relevanten Content über die Website zu kommunizieren.

In einem partizipativen Prozess hat YooApplications mit Ricola und den Länderverantwortlichen eine umfassende Analyse zu den Problemstellungen des bestehenden Auftritts durchgeführt. Auf Basis der daraus resultierenden Erkenntnisse wurde eine neue Web-Strategie definiert, die zum Ziel hat, den Einsatz von relevantem Content markt- und länderspezifisch effizienter zu fördern. Um dies zu erreichen, wurde eine modulare Konzeptidee für den neuen Webauftritt entwickelt und umgesetzt.

 

 

«Wir verfolgen mit unserem Konzept einen modularen Ansatz, der dem Konsumenten die Ricola Markenwerte auf authentische Art vermittelt und ebenso den markt- und länderspezifischen Ansprüchen gerecht wird», sagt Sebastian Westhues, Chief Creative Officer der YooApplications.

Die individuellen Länderauftritte ermöglichen es dem Besucher, schnell und zielgerichtet die gewünschten Informationen zu finden und gleichzeitig die globale Ricola Markenwelt interaktiv und unterhaltsam erleben zu können.

«Beim Relaunch unserer Website hat YooApplications ein ausgeprägtes Verständnis von unserer Marke und unserer Strategie bewiesen. Darüber hinaus haben sie ein Konzept entwickelt, das die gesamte digitale Umwelt im Blick hat und so ein nahtloses Zusammenspiel mit anderen Kanälen ermöglicht», sagt Natalie Koller, Projektleiterin bei Ricola. YooApplications hatte bei der Konzeption und technischen Umsetzung mit der Designagentur Atelier MUY einen starken Partner zur Seite, der für die Erstellung des Visual Designs verantwortlich zeichnet.

 

Verantwortlich bei Ricola: Natalie Koller (Projektleitung). Verantwortlich bei YooApplications: Christian Stöcklin (Projektleitung), Sebastian Westhues (Konzeption), Benedikt Funk (technischer Lead). Verantwortlich bei Atelier Muy: Yvi Mahoney (Design), Michael Dier (Design).

Mi 20.12.2017 - 10:23
Wirtschaftsgebiet & Region

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.