Zum Weltfrauentag fliegt Swiss mit reiner Frauenbesatzung

Anlässlich des Internationalen Weltfrauentages ist am Mittwoch um 7:20 Uhr der Morgenflug von Swiss nach Berlin-Tegel mit einer rein weiblichen Besatzung abgehoben.

Die Crew wird am Mittwoch insgesamt zwei Mal von Zürich nach Berlin fliegen. Um den Internationalen Weltfrauentag auch an Bord zu zelebrieren, verteilt die Kabinenbesatzung auf den ausgewählten Flügen eine süsse Aufmerksamkeit an alle weiblichen Gäste.

 

 

Die PR-Idee, zum Weltfrauentag eine reine Frauen-Crew zusammenzustellen, ist innerhalb der Lufthansa Gruppe ohne Agentur-Beteiliung entstanden, wie Swiss auf Anfrage der Werbewoche erklärt. Dass ein Flugzeug mit ausschliesslich weiblichen Besatzungsmitgliedern abhebt, komme im Alltag «äusserst selten vor», sagt Sprecherin Sonja Ptassek. Bei den Swiss-Piloten gibt es aktuell (Stand Ende Januar 2017) einen Frauenanteil von 4,7 Prozent. (hae)

Mi 08.03.2017 - 07:55

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.