News

22.02.2012
Media & Medien

Barbara Schöneberger moderiert die Rose d’Or Awards Night

Am 10. Mai 2012 werden als Höhepunkt des Rose d’Or Festivals zum 51. Mal die Goldenen Rosen für die weltweit besten Beiträge der Fernsehunterhaltung vergeben. Barbara Schöneberger wird die Rose d’Or Awards Night im KKL Luzern moderieren.

Die deutsche TV-Moderatorin, Schauspielerin und Sängerin Barbara Schöneberger wird durch die Show mit internationalen Stars und Prominenten führen, die den Abschluss des diesjährigen Rose d’Or Festivals bildet. In den letzten Jahren hat sich die  Entertainerin auch einen Namen als Moderatorin von namhaften Preisverleihungen gemacht: So moderierte Barbara Schöneberger unter anderem für den Musikpreis Echo, den Adolf-Grimme-Preis, den deutschen Radiopreis und den deutschen Filmpreis.

Das Rose d’Or Festival findet dieses Jahr vom 6. bis 10. Mai in Luzern statt. Am Wettbewerb nehmen Beiträge aus über 40 Ländern aller Kontinente teil. Die 36 Nominierten des diesjährigen Wettbewerbs, gewählt von einer 50-köpfigen Jury, werden am 28. Februar an der Nominees Night in Kuala Lumpur, Malaysia, und zeitgleich in London und Luzern bekannt gegeben.
 

Tags:
Media & Medien
People

Bewertung:

 

Kommentar hinzufügen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter bestellen

Bleiben Sie aktuell informiert!

Webcode

Umfrage

Was halten Sie von der neuen «Ihr Name auf unserem Zug»-Kampagne der SBB?
Rod bringt Namen der Kunden auf SBB-Züge