Schweizer Grand Prix Design 2018 für Cécile Feilchenfeldt, Felco und Rosmarie Tissi

Das Bundesamt für Kultur zeichnet die Textildesignerin Cécile Feilchenfeldt, den Hersteller von professionellen Baumscheren Felco und die Grafikdesignerin Rosmarie Tissi mit dem diesjährigen Schweizer Grand Prix Design aus.

Cécile Feilchenfeldt, Foto: Marc Asekhame / BAK, 2018

Die Auszeichnung wird auf Empfehlung der Eidgenössischen Designkommission vergeben. Die zwei herausragenden Gestalterinnen und das innovative Unternehmen tragen auf nationaler und internationaler Ebene massgeblich zum Renommee des Schweizer Designs bei.

 

Entwürfe / Designs / Projets, Cécile Feilchenfeldt, 2018, Foto: Aurélie Cenno

 

 

Cécile Feilchenfeldt hat mit ihren experimentellen Entwürfen im Strickdesign den grossen Sprung in die Welt der Haute Couture geschafft. Das Familienunternehmen Felco steht seit über 70 Jahren für Qualität, Funktionalität und Innovation. Aufgrund der nachhaltigen Fertigung zeichnen sich ihre Produkte durch eine hohe Langlebigkeit aus. Rosmarie Tissis vielseitiges Werk umfasst Plakate, Banknoten, Lehrbücher, Schriftarten, Logos und ganze visuelle Identitäten. Ihr Schaffen ist bis heute eine Inspirationsquelle für Designerinnen und Designer.

 

Pierre-Yves Perrin, Christophe Nicolet, Felco, Foto: Marc Asekhame / BAK, 2018

 

Sortiment / Product range / Assortiment Felco, Foto: Marc Asekhame / BAK, 2018

 

Rosmarie Tissi, Foto: Marc Asekhame / BAK, 2018

 

Rosmarie Tissi, Domus Cover, November 1992

 

Die Preisträgerinnen werden am Dienstag, den 12. Juni 2018 in der Ausstellung der Swiss Design Awards in Anwesenheit von Bundespräsident Alain Berset geehrt. In der Ausstellung, die parallel zur Art Basel und Design Miami/Basel stattfindet, werden ausserdem erstmals auch Objekte der Preisträgerinnen zu sehen sein. Die begleitende Publikation zum Schweizer Grand Prix Design 2018 erscheint ebenfalls zu diesem Anlass.

Seit 2007 hebt der Schweizer Grand Prix Design, dotiert mit je 40 000 Franken, das Werk von namhaften Designerinnen und Designern hervor, welches im nationalen und internationalen Kontext die Qualität und Relevanz Schweizer Designpraxis repräsentiert.   

Do 31.05.2018 - 12:17

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.