Jung von Matt/Limmat bei den LIA 2017 mehrfach auf der Shortlist

Als einzige Schweizer Agentur ist Jung von Matt/Limmat auf den Shortlists der London International Awards 2017 vertreten.

Gleich sechsmal hat sich die Zürcher Agentur mit der «SoundBook App» auf den LIA-Shortlists in Award-Lauerposition gebracht (siehe Tabelle unten). Mit der für den NordSüd Verlag entwickelten App lässt sich das Vorlesen vertonen. Mit geheimnisvollen Geräuschen und verträumten Musikstücken wird die Märchenstunde in ein zauberhaftes Erlebnis verwandelt.

Mit der Kampagne hat Jung von Matt/Limmat dieses Jahr in Cannes zweimal Bronze (Mobile und Lions Innovations) gewonnen und war viermal auf den Shortlists vertreten (Werbewoche.ch berichtete).

Ende Oktober wird bekannt, ob die «SoundBook App» unter den diesjährigen Award-Gewinnern ist. Die London International Awards sind Teil des Kreativrankings der Werbewoche. (hae) 

 

LIA 2017 Schweizer Shortlists
Medium Category Title Corporate Name of Client Entrant
Branded Entertainment Entertainment Audio The SoundBook App NordSüd Verlag Jung von Matt/ Limmat
Design Product Design The SoundBook App NordSüd Verlag Jung von Matt/ Limmat
Digital Apps The SoundBook App NordSüd Verlag Jung von Matt/ Limmat
Digital UI - User Interface & Navigation The SoundBook App NordSüd Verlag Jung von Matt/ Limmat
Radio & Audio Innovative Use of Radio & Audio The SoundBook App NordSüd Verlag Jung von Matt/ Limmat
The NEW Product Innovation The SoundBook App NordSüd Verlag Jung von Matt/ Limmat
Quelle: London International Awards

 

Di 10.10.2017 - 15:21

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.